Factoring in der Krise, D, 19.06.2018

Factoring in der Krise, D, 19.06.2018

Finanzierung, D 19.06.2018

Factoring kann in der Krise ein Instrument zur Beschaffung dringend notwendiger Liquidität sein. Der Artikel bringt hierfür ein Praxisbeispiel auf der 2. Seite. In diesem Fall handelte es sich sogar um eine Insolvenz in Deutschland, der Masseverwalter beanspruchte den Dienst einer Factoring-Gesellschaft, um den fortlaufenden Betrieb zu gewährleisten. Wir meinen jedoch, dass hierbei durchaus weit mehr Punkte zu beachten sind, als angegeben – wie z.B. die Bonität der Kunden, die Wertigkeit und die durchschnittliche Höhe einer Forderung, evt. Sicherheiten etc. Trotzdem ein nettes Beispiel für die kurzfristige Beschaffung von Liquidität in der Krise.

Zum Artikel: Factoring in der Krise

Mit freundlichen Grüßen

Ranefeld & Ranefeld-Rathbauer